Zur Startseite

Kadaversammelstelle

Kadaversammelstelle

Telefon: 043 355 78 68

Landwirtschafts- und Gewerbebetriebe können ab November 2012 ihre toten Tiere oder Schlachtabfälle zur Entsorgung nach telefonischer Voranmeldung beim Wasenmeister oder in Begleitung des Verantwortlichen der eigenen Gemeinde vorbeibringen. Erreichen die Tiere ein Gewicht von über 200 Kg, werden diese direkt durch die TMF Bazenheid ab Hof entsorgt (Telefon 071 932 70 00).

Die REKAS bietet für die Gemeinden Fehraltorf, Pfäffikon, Russikon und Hittnau, eine 24-Stunden Kleintiersammlung an. Diese Sammelstelle ist für tote Haus- und Kleintiere ausgelegt. Somit können die Einwohnerinnen und Einwohner dieser Gemeinden selbstständig tote Tiere korrekt entsorgen.

Die Kleintiersammelstelle ist mit einer automatisierten Einwurfklappe ausgestattet, die sich beim Herantreten automatisch öffnet. Die Kadaver können dann durch die Öffnung geschoben werden. Fremdkörper wie Plastik, Papier, Karton, Metall oder Stoffe gehören nicht in die Einwurfklappe.

ARA Fehraltorf-Russikon

Gemeindeverwaltung Fehraltorf
Kempttalstrasse 54
8320 Fehraltorf


Telefon   043 355 77 77
Fax          043 355 77 76
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08.30 - 11.30 Uhr

14.00 - 18.15 Uhr

Dienstag bis
Donnerstag

08.30 - 11.30 Uhr

14.00 - 16.30 Uhr

Freitag

07.30 - 14.00 Uhr


Zudem können auch ausserhalb der Öffnungszeiten individuelle Termine vereinbart werden.

 
 
 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

SITEMAP    |    BARRIEREFREIHEIT    |    IMPRESSUM    |    DATENSCHUTZ

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen